Dr. Stefan Leischner

Dipl.-Ing.
Dipl.-Kfm.


Studium der Elektrotechnik und Informationstechnik an der TU München mit den Schwerpunkten Halbleitertechnologie und Hochfrequenztechnik;

Studium der Wirtschaftswissenschaft an der FernUni Hagen mit Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre;

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Fraunhofer-Einrichtung für Systeme der Kommunikationstechnik, Abteilung Übertragungstechnik;

Promotionsarbeit zum Dr.-Ing. mit einer Arbeit über die Kompensation von Impulsstörungen in Multiträgersystemen;

Ausbildung zum Patentanwalt in einer international ausgerichteten Kanzlei, dem deutschen Patent- und Markenamt sowie dem Bundespatentgericht;

Gründungsmitglied von Aurigium

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch
Hobbys: Dienst in der freiwilligen Feuerwehr, Bergsteigen, Skifahren, Segeln