Stefan Luthe

Dipl.-Ing.

Studium der Elektrotechnik an der Technischen Universität München;

Gastaufenthalt an der University of Technology, Sydney;

Studienbegleitende Tätigkeit bei der Fraunhofer-Gesellschaft, München;

Diplomarbeit: „Matched Filter für ein Breitband-CDMA Übertragungssystem“;

Entwicklungsingenieur bei der Siemens AG;

Ausbildung zum Patentanwalt in einer international ausgerichteten Kanzlei, dem deutschen Patent- und Markenamt sowie dem Bundespatentgericht;

Patentanwalt bei Aurigium seit 2007;

Gründungsmitglied von Aurigium

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch
Hobbys: Bergsteigen, Skifahren, Reisen, Tanzen